Grossglockner (Salzburg, AT)

Die grischconsulta AG wurde 1987 von Dr. Ing. Roland Zegg in Chur gegründet und steht für ein engagiertes Team von Unternehmens- und Tourismusberatern. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Maienfeld (Graubünden). grischconsulta ist unabhängig von Geldgebern, politischen Parteien, Wirtschaftsvertretern sowie Verbänden.

Die Leistungen von grischconsulta sind massgeschneidert.


grischconsulta feiert 30jähriges Jubiläum

Klartext, Kompetenz und Konstanz

Ein starkes Team, wegweisend für alpine Destinationen

 

Mitgründer, ehemalige Mitarbeitende, Freunde, Familie, heutige Mitarbeitende – letzten Freitag scharte der Firmengründer Roland Zegg rund 40 Gäste eng um sich, um auf drei Jahrzehnte seines Wirkens zurück zu blicken. Und weil in 1987 der Firmengrundstein mit einem „zündenden“ Einfall begann, wurde das Jubiläum auch in einem besonders zündendem Umfeld gefeiert, nämlich im benachbarten Porsche-Zentrum Maienfeld.

Die zündende Geschäftsidee für grischconsulta wurde bei einem Spaziergang in den Bergen Graubündens geboren: die betriebswirtschaftliche und kommerziell orientierte Beratung von Bergbahnen und touristischen Akteuren, eine Dienstleistung, die es bis dato in der Branche noch nicht gab. So kam es zur formellen Firmengründung „grischconsulta AG“ am 16.02.1987 in Chur. Das Gründerteam setzte sich damals zusammen aus Dr. ing. Roland Zegg, Dr. Fortunato Vincenz, Hubert Zegg und Walter Zegg.

Hier erfahren Sie mehr.

 

Artikel auf seilbahn.net vom 10. November 2017

 

 

Bildimpressionen des feierlichen Anlasses

 

 

 

© 2017 grischconsulta AG